Error

Unsupported browser!

Please note that your browser, Internet Explorer 8 or earlier, is deprecated.

We recommend upgrading to the latest version.

If you are using IE 9 or above, make sure you turn off "Compatibility View".

PDF-Publikationen erstellen/druckenHTML-Publikationen erstellen Ziffer drucken

a.

Hauswirtschaftliche Leistungen, die von nicht gemeinnützigen Organisationen der Krankenpflege und der Hilfe zu Hause erbracht werden ( Ziff. 1.5).

 

b.

Die Abgabe von Medikamenten (z.B. Salben), anderen Produkten (z.B. Cremen, Körperpflege- und Kosmetikprodukten) oder Pflegeutensilien zur selbstständigen Anwendung.

 

c.

Der Verkauf und die Vermietung von Sanitätsmaterial, beispielsweise Rollstühlen, Gehhilfen, Atemhilfapparaten, Dialysegeräten und Spezialbetten.

 

d.

Die Lieferung von fertig zubereiteten Mahlzeiten (tiefgekühlt oder in Wärmebehältern) an andere Organisationen der Krankenpflege und der Hilfe zu Hause (Spitex) oder an Alters-, Wohn- und Pflegeheime, Spitäler, Gefängnisse, Heime, Horte, Schulen, Hilfsorganisationen usw.
Lieferungen solcher Lebensmittel (mit Ausnahme von alkoholischen Getränken) sind zum reduzierten Steuersatz steuerbar, sofern geeignete organisatorische Massnahmen getroffen worden sind (Art. 25 Abs. 3 MWSTG sowie Art. 55 Abs. 1 und Art. 56 MWSTV).

 

 

Für weitere Informationen siehe MWST-Branchen-Info Hotel- und Gastgewerbe.


14.11.2017
Zusätzliche Informationen
Vorherige Version anzeigen
VersionStand abStand bisPubliziert amMaterielle Änderungen
No records found.
Ziffer bearbeiten
Wollen Sie eine neue Version erstellen?