Error

Unsupported browser!

Please note that your browser, Internet Explorer 8 or earlier, is deprecated.

We recommend upgrading to the latest version.

If you are using IE 9 or above, make sure you turn off "Compatibility View".

PDF-Publikationen erstellen/druckenHTML-Publikationen erstellen Ziffer drucken

Tritt die Garage ihre (Rest-)Forderungen aus dem Abzahlungsvertrag einem Finanzinstitut ab, so stellt der Diskont (Zinsabzug beim Ankauf einer noch nicht fälligen Forderung) keine Entgeltsminderung der Lieferung dar. Bei Abrechnung nach vereinbarten Entgelten entsteht die Umsatzsteuerschuld in derjenigen Abrechnungsperiode, in der die Leistung dem Kunden in Rechnung gestellt wird. Bei Abrechnung nach vereinnahmten Entgelten rechnet die Garage im Zeitpunkt der Zahlung durch das Finanzinstitut die Mehrwertsteuer auf dieser Restforderung ab.


Beispiel: Verkauf eines Fahrzeuges mit Teilzahlung und Finanzierung der Restforderung durch ein Finanzinstitut

Die steuerpflichtige Garage A verkauft einen Neuwagen im Betrag von 30’000 Franken an den Kunden B mit Abtretung der Restforderung an das Finanzinstitut C.

 

Verkaufspreis (ohne MWST)

CHF

30'000.00

Teilzahlungszuschlag (TZZ, Zins)

CHF

      1'566.60

 

CHF

31'566.60

7,7 % MWST von CHF 31’566.60

CHF

2'430.65

Verkaufspreis inkl. 7,7 % MWST

CHF

33'997.25

 

 

 

Zahlungsvorgang:

 

 

Akontozahlung von Kunde B

CHF

15'000.00

Zahlung des Finanzinstituts C gegen

Abtretung der Forderung aus dem Verkaufsvertrag

CHF

17'430.65

Teilzahlungszuschlag (TZZ, Zins),

abgetreten an das Finanzinstitut C

CHF

1'566.60

Total

CHF

33'997.25

 

Netto-Verbuchung der Kaufforderung bei der Garage A. Die fakturierte MWST wird sofort auf dem separaten Konto Umsatzsteuer gebucht:

Debitor B

/

Erlös Neu-Fahrzeuge

CHF

31'566.60

Debitor B

/

Umsatzsteuer

CHF

2'430.65

 

Oder wenn die Teilzahlungszuschläge (TZZ, Zins) auf einem separaten Erlöskonto erfasst werden:

Debitor B

/

Erlös Neu-Fahrzeuge

CHF

30'000.00

Debitor B

/

Erlös (TZZ, Zins)

CHF

1'566.60

Debitor B

/

Umsatzsteuer

CHF

2'430.65

 

 

 

Zahlungsvorgang:

 

 

Kassa

/

Debitor B (Barzahlung Kunde B)

CHF

15'000.00

Bank

/

Debitor B (Zahlung Finanzinstitut C)

CHF

17'430.65

Zinsaufwand

/

Debitor B (Zins für Finanzinstitut C)

CHF

1'566.60



16.08.2018
Zusätzliche Informationen
Vorherige Version anzeigen
VersionStand abStand bisPubliziert amMaterielle Änderungen
No records found.
Ziffer bearbeiten
Wollen Sie eine neue Version erstellen?