Error

Unsupported browser!

Please note that your browser, Internet Explorer 8 or earlier, is deprecated.

We recommend upgrading to the latest version.

If you are using IE 9 or above, make sure you turn off "Compatibility View".

PDF-Publikationen erstellen/druckenHTML-Publikationen erstellen Ziffer drucken

Die Branchensätze sind bei Anwendung der Pauschal- und der Saldosteuersatzmethode grundsätzlich gleich.

 

Eine detaillierte Auflistung der Sätze nach Tätigkeiten ist in der MWST-Info Saldosteuersätze enthalten.

 

Steuerpflichtige Personen, deren Tätigkeit in der eingangs erwähnten MWST-Info nicht aufgeführt ist und die mit der Pauschal- oder Saldosteuersatzmethode abrechnen wollen, können sich mit der ESTV in Verbindung setzen.

 

Beispiele
Sätze bei der Erstellung der MWST-Abrechnung mit Pauschal- oder Saldosteuersätzen

Warenhandel (Merchandising)

2,0 % (bis 2017: 2,1 %);

Bewirtung

5,1 % (bis 2017: 5,2 %);

Beherbergung (Übernachtung und Frühstück)

2,0 % (bis 2017: 2,1 %);

Sponsoring

5,9 % (bis 2017: 6,1 %).

 

Eine steuerpflichtige Person kann gleichzeitig mehrere Pauschalsteuersätze anwenden. Bei Abrechnung mit Saldosteuersätzen können höchstens 2 Sätze angewandt werden.


27.08.2018
Zusätzliche Informationen
Vorherige Version anzeigen
VersionStand abStand bisPubliziert amMaterielle Änderungen
No records found.
Ziffer bearbeiten