Error

Unsupported browser!

Please note that your browser, Internet Explorer 8 or earlier, is deprecated.

We recommend upgrading to the latest version.

If you are using IE 9 or above, make sure you turn off "Compatibility View".

PDF-Publikationen erstellen/druckenHTML-Publikationen erstellen Ziffer drucken

Gemäss Artikel 44 Absatz 1 MWSTV sind folgende Umsätze/Leistungen (und die Einfuhren) von der Steuer befreit:

 

a.

Staatlich geprägte Goldmünzen der Zolltarifnummern 7118.9010 und 9705.0000;

b.

Gold zu Anlagezwecken im Mindestfeingehalt von 995 Tausendsteln, in Form von:

 

1.

gegossenen Barren, versehen mit der Angabe des Feingehalts und dem Stempelzeichen eines anerkannten Prüfer-Schmelzers, oder

 

2.

gestanzten Plättchen, versehen mit der Angabe des Feingehalts und dem Stempelzeichen eines anerkannten Prüfer-Schmelzers oder einer in der Schweiz registrierten Verantwortlichkeitsmarke;

c.

Gold in Form von Granalien im Mindestfeingehalt von 995 Tausendsteln, die von einem anerkannten Prüfer-Schmelzer verpackt und versiegelt wurden;

d.

Gold in Rohform oder in Form von Halbzeug, das zur Raffination oder Wiedergewinnung bestimmt ist;

e.

Gold in Form von Abfällen und Schrott.

 

Als Gold im Sinne von Absatz 1 Buchstaben d und e gelten auch Legierungen, die zwei oder mehr Gewichtsprozent Gold oder, wenn Platin enthalten ist, mehr Gold als Platin aufweisen (Art. 44 Abs. 2 MWSTV).

 

Ziffer gültig ab 1. Januar 2014.


24.02.2015
Zusätzliche Informationen
Vorherige Version anzeigen
VersionStand abStand bisPubliziert amMaterielle Änderungen
No records found.
Ziffer bearbeiten
Wollen Sie eine neue Version erstellen?