Error

Unsupported browser!

Please note that your browser, Internet Explorer 8 or earlier, is deprecated.

We recommend upgrading to the latest version.

If you are using IE 9 or above, make sure you turn off "Compatibility View".

PDF-Publikationen erstellen/druckenHTML-Publikationen erstellen Ziffer drucken

Ein Mitarbeitender verwendet sein privates Fahrzeug für betriebliche Zwecke. Als Entschädigung übernimmt das Unternehmen die laufenden Betriebskosten (Unterhalt, Benzin, Versicherung usw., nicht jedoch die Anschaffungskosten) des Fahrzeuges und macht im Rahmen der unternehmerischen Tätigkeit die auf diesen Kosten lastenden Vorsteuern geltend. Im Sinne einer annäherungsweisen Ermittlung kann der Privatanteil der übernommenen Betriebskosten pauschal mit 150 Franken pro Monat berechnet werden. Dieser Wert versteht sich als inklusive MWST.

 

Praxisänderung infolge Überprüfung der Praxis durch die ESTV (Publikationsdatum: 17.09.2022; vgl. betreffend zeitliche Wirkung MWST-Info Zeitliche Wirkung von Praxisfestlegungen).


17.09.2022
Zusätzliche Informationen
Vorherige Version anzeigen
VersionStand abStand bisPubliziert amMaterielle Änderungen
No records found.
Ziffer bearbeiten
Wollen Sie eine neue Version erstellen?