Error

Unsupported browser!

Please note that your browser, Internet Explorer 8 or earlier, is deprecated.

We recommend upgrading to the latest version.

If you are using IE 9 or above, make sure you turn off "Compatibility View".

PDF-Publikationen erstellen/druckenHTML-Publikationen erstellen Ziffer drucken

Innert 60 Tagen nach Ablauf der Abrechnungsperiode hat die steuerpflichtige Person die in diesem Zeitraum entstandene Steuerschuld zu begleichen (Art. 86 Abs. 1 MWSTG)

 

Der MWST-Abrechnung (Papierformular) beigelegt ist ein Einzahlungsschein mit Referenznummer. Bitte verwenden Sie den beigelegten Einzahlungsschein, damit die automatisierte Verarbeitung gewährleistet ist. Sollte der Einzahlungsschein nicht mehr vorhanden sein, können Sie alternativ die nachfolgenden Zahlstellen nutzen:

 

Mehrwertsteuer
PC 30-37-5
IBAN CH60 0900 0000 3000 0037 5
BIC POFICHBEXXX

 

Unter Mitteilungen bitte MWST-Nr. und Zahlungsgrund (Abrechnungsperiode) angeben.

 

Bei der MWST-Online-Abrechnung ESTV werden nach Abschluss der Deklaration die Zahlungskoordinaten (Konto- und Referenznummer) auf dem Bildschirm und auf der Abrechnung (PDF) angezeigt. Bitte verwenden Sie die angezeigte Referenznummer, damit die automatisierte Verarbeitung gewährleistet ist. 


29.12.2017
Zusätzliche Informationen
Vorherige Version anzeigen
VersionStand abStand bisPubliziert amMaterielle Änderungen
No records found.
Ziffer bearbeiten
Wollen Sie eine neue Version erstellen?