Error

Unsupported browser!

Please note that your browser, Internet Explorer 8 or earlier, is deprecated.

We recommend upgrading to the latest version.

If you are using IE 9 or above, make sure you turn off "Compatibility View".

PDF-Publikationen erstellen/druckenHTML-Publikationen erstellen Ziffer drucken

Die nachfolgende schematische Übersicht und die Tabelle zeigen Beispiele von grenzüberschreitenden Dienstleistungen sowie deren steuerliche Behandlung. Die vorliegenden Beispiele sind modellhaft. Im konkreten Fall können sich aufgrund anderer gesetzlicher Bestimmungen Abweichungen in der Beurteilung der Steuerbarkeit ergeben. Darüber, ob im Rahmen grenzüberschreitender Dienstleistungen allenfalls eine ausländische MWST geschuldet ist, geben die dortigen Behörden Auskunft.

 

Beispiele

Nr.

Art der Leistung

Orts-
bestimmung

Leistungs-
erbringer

Leistungs-
empfänger

Steuerliche Behandlung

1

Beratung

Empfängerort

CH1

A1

DL im Ausland:

keine Inlandsteuer geschuldet.

2

Werbung

Empfängerort

A2

CH2

DL im Inland: Ob die Inlandsteuer oder die Bezugsteuer abzurechnen ist, hängt von der Steuerpflicht von A2 ab: 

  • A2 ist im
    MWST-Register eingetragen:
    A2 rechnet die Inlandsteuer ab;

  • A2 ist nicht im MWST-Register eingetragen:
    CH2 deklariert die Bezugsteuer.

3

Architektur-
leistung bei Bauwerk im Inland

Ort der gelegenen Sache

CH1

A1

DL im Inland: CH1 rechnet die Inlandsteuer ab.

A1

A2

DL im Inland: Bei A1 ist die subjektive Steuerpflicht nach Art. 10 MWSTG zu prüfen.

 

Nr.

Art der Leistung

Orts-
bestimmung

Leistungs-

erbringer

Leistungs-
empfänger

Steuerliche Behandlung

4

Architektur-
leistung bei Bauwerk im Ausland

Ort der gelegenen Sache

CH2

CH1

DL im Ausland:
keine Inlandsteuer geschuldet.

5

Gastgewer-
bliche Leistung im Inland

Tätigkeitsort

CH1

A1

DL im Inland: CH1 rechnet die Inlandsteuer ab.

A2

CH2

DL im Inland: Bei A2 ist die subjektive Steuerpflicht nach

Art. 10 MWSTG zu prüfen.

6

Partyservice im Ausland

Tätigkeitsort

CH1

A1

DL im Ausland:
keine Inlandsteuer geschuldet;

CH2

CH1

DL im Ausland:
keine Inlandsteuer geschuldet.

7

Beherber-
gungsleistung im Inland

Ort der gelegenen Sache

CH1

A1

DL im Inland: CH1 rechnet die Inlandsteuer ab.

A1

A2

DL im Inland: Bei A1 ist die subjektive Steuerpflicht nach Art. 10 MWSTG zu prüfen.

8

Pauschalreise im Ausland durch Reisebüro veranstaltet

Erbringerort

CH2

CH1

DL im Inland
( Ziff. 2.2): aber keine Inlandsteuer auf Leistungen im Ausland geschuldet (befreit nach Art. 23 Abs. 2 Ziff. 10 MWSTG).

 

Nr.

Art der
Leistung

Orts-
bestimmung

Leistungs-
erbringer

Leistungs-
empfänger

Steuerliche Behandlung

9

Telekommu-
ni
kations-
leistung /
elektronische
Dienstleistung

Empfängerort

A2

CH2

DL im Inland: Ob die Inlandsteuer oder die Bezugsteuer abzurechnen ist, hängt von der Steuerpflicht der Beteiligten ab.

  • A2 ist im MWST-Register eingetragen:

    A2 rechnet die Inlandsteuer ab.

  • A2 ist nicht im MWST-Register eingetragen:

    Bei A2 ist die subjektive Steuerpflicht nach Art. 10 MWSTG zu prüfen.

  • CH2 ist steuerpflichtig: CH2 rechnet die Bezugsteuer ab, sofern keine Eintragung von A2 erfolgt ist;

  • CH2 ist nicht steuerpflichtig: CH2 schuldet für diese Leistung keine Bezugsteuer.

10

Personen-
beförderung

von Genf nach Bern

Ort der zurückge-
legten Strecke

CH1

A1

DL im Inland:
CH1 rechnet die Inlandsteuer ab.

 

Nr.

Art der
Leistung

Orts-
bestimmung

Leistungs-
erbringer

Leistungs-
empfänger

Steuerliche Behandlung

11

Personen-
beförderung von Genf nach Mailand

Ort der zurückge-
legten Strecke

CH1

A1

Inlandanteil der Strecke: DL im Inland;
Auslandanteil der Strecke: DL im Ausland;

 

 
Grenzüberschreitende Beförderungen von Personen mit Flugzeug, Eisenbahn oder Bus können unter Erfüllung von bestimmten Voraussetzungen von der Steuer befreit sein
(Art. 41 - 43 MWSTV;
 MWST-Branchen-
Info Transportwesen
)

12

Beförderung von Gegenständen von Lugano nach Solothurn

Empfängerort

CH2

CH1

DL im Inland: unterliegt der Inlandsteuer;

CH1

A1

DL im Ausland: unterliegt nicht der Inlandsteuer.

DL = Dienstleistung

 

Änderung des MWSTG per 01.01.2018.



03.05.2018
Zusätzliche Informationen
Vorherige Version anzeigen
VersionStand abStand bisPubliziert amMaterielle Änderungen
No records found.
Ziffer bearbeiten
Wollen Sie eine neue Version erstellen?