Error

Unsupported browser!

Please note that your browser, Internet Explorer 8 or earlier, is deprecated.

We recommend upgrading to the latest version.

If you are using IE 9 or above, make sure you turn off "Compatibility View".

MWST-Infos (MI)

 

Seit der Einführung des neuen Mehrwertsteuergesetzes (MWSTG) per 1.1.2010 wurden 22 MWST-Infos verfasst und publiziert. Diese Publikationen ermöglichen es den steuerpflichtigen Personen und weiteren Beteiligten, sich bei MWST-Fragen zurechtzufinden. 

 

Gültigkeit

 

Die Revision des MWSTG und der MWSTV per 1. Januar 2018 erfordert eine Überarbeitung verschiedener Ziffern der MWST-Infos. Dabei ist folgendes zu beachten:

  • Änderungen aufgrund der Revision des MWSTG gelten ab deren Inkrafttreten.

  • Änderungen aufgrund der Revision der MWSTV gelten ab deren Inkrafttreten.

  • Praxisfestlegungen, welche zwischen dem 1. Januar 2010 und dem 31. Dezember 2017 publiziert wurden, behalten ihre Gültigkeit für Sachverhalte aus diesem Zeitabschnitt.

  • Mündliche und schriftliche Auskünfte, die mit der ab 1. Januar 2018 gültigen Praxisfestlegung übereinstimmen, gelten auch für Sachverhalte ab dem 1. Januar 2018.

 

Im Übrigen richtet sich die zeitliche Wirkung von Praxisänderungen oder Praxispräzisierungen nach den in der MWST-Info 20 Zeitliche Wirkung von Praxisfestlegungen beschriebenen Grundsätzen. Ab dem Zeitpunkt der Gültigkeit einer neuen Praxis resp. einer Praxisänderung verlieren bisher erteilte Auskünfte zum betreffenden Thema ihre Verbindlichkeit für spätere Sachverhalte.

 

Materielle Anpassungen (Praxispräzisierungen oder Praxisänderungen) und Korrekturen von wichtigen Übersetzungsfehlern werden laufend veröffentlicht. Frühere Versionen geänderter Ziffern können aber in der Online-Datenbank nach wie vor abgerufen werden. Rein redaktionelle, formelle oder technisch bedingte Anpassungen (z.B. neue Links), welche den materiellen Inhalt nicht ändern, erfolgen laufend und werden nicht gesondert kommuniziert.

 

Die MWST-Infos sind im Prinzip ab 1. Januar 2010 gültig, ausgenommen:

  • MWST-Info 02 Steuerpflicht (MI 02), gültig ab 1. Januar 2018;

  • MWST-Info 12 Saldosteuersätze (MI 12), gültig ab 1. Januar 2018;

  • MWST-Info 13 Pauschalsteuersätze (MI 13), gültig ab 1. Januar 2018;

  • MWST-Info 14 Bezugsteuer (MI 14), gültig ab 1. Januar 2018;

  • MWST-Info 15 Abrechnung und Steuerentrichtung (MI 15), gültig ab 1. Januar 2018.

  • MWST-Info 22 Ausländische Unternehmen (MI 22), gültig ab 1. Januar 2018.

 

Bedeutung der Daten

 

Gültigkeits-Datum der Ziffer

 

Das Gültigkeits-Datum ist wichtig namentlich bei Anpassungen im MWSTG oder in der MWSTV sowie bei Praxisänderungen (s. einleitende Erläuterungen in jeder MI oder MBI). Details zur Gültigkeit werden oft in den Zusatzinfos umschrieben. Dies vor allem bei einer möglichen rückwirkenden Anwendung.

 

Das Gültigkeitsdatum wird jeweils am Ende des Textes einer Ziffer angefügt. Es ist der Zeitpunkt, an welchem eine Änderung im MWSTG oder in der MWSTV in Kraft tritt resp. eine Praxisänderung umgesetzt wird.

 

Publikations-Datum der Ziffer

 

Das Publikations-Datum entspricht dem Datum, an dem die ESTV den vorliegenden Text veröffentlicht hat. Dank diesem Datum werden namentlich die materiellen Anpassungen einer bestimmten – vom Benutzer selber definierten – Zeitperiode aufgelistet (s. Bereich „Änderungen“).

 

Zusätzliche Informationen

 

Unter dem Link „zusätzliche Informationen“ sind Erläuterungen zu den letzten Anpassungen bei jeder angepassten Ziffer enthalten.

  

Stand-Datum einer ZifferDas Stand-Datum (unter dem Link „Historie der Ziffer anzeigen“ ersichtlich) ist vor allem technisch-informatisch von Bedeutung. Jede in einer Ziffer vorgenommene Anpassung bewirkt ein neues Stand-Datum (z.B. bei Praxisänderungen, Praxispräzisierungen oder rein redaktionellen Anpassungen).

 

Hinweis: Als rechtliche Grundlage gelten das Mehrwertsteuergesetz (MWSTG) und die ausführende Mehrwertsteuerverordnung (MWSTV). Die vorliegenden Informationen verstehen sich als Erläuterungen der ESTV zum MWSTG und der MWSTV. Die Verwaltungspraxis erfährt fortlaufende Änderungen. Aus diesem Grund gibt die ESTV keine Gewährleistung auf uneingeschränkte Vollständigkeit der publizierten Texte. Es gilt das Selbstveranlagungsprinzip.

 

Ergänzende Informationen: http://www.disclaimer.admin.ch/.

 

Mitteilung
Die zwischen Freitag 21.12.2018 und Mittwoch 09.01.2019 erstellten PDF- und HTML-Fassungen können Fehler enthalten. Die festgestellten Probleme wurden inzwischen behoben.

Ziffer bearbeiten